Karate

 

 

Karate für die Erwachsenen Gruppe.   

 

Du bist Neueinsteiger oder Wiedereinsteiger dann können wir Dich auf Deinem Weg zum Schwarzgurt oder zum Wettkampfsport begleiten. Wir haben auch die Möglichkeit, wenn du aus einer anderen Kampfkunst kommst, eine Einstufungs-Prüfung vorzunehmen, so, dass du im besten Fall deine Gurtfarbe behältst.   

 

Es gibt auch im Moment schöne Turniere, für Neueinsteiger, in allen Altersklassen.

 

Wir unterrichten Shotokan Karate für den Wettkampfsport oder für den Kampfkunst Bereich.

 

Beim Wettkampf hat man die Möglichkeit sich für Kata und oder Kumite, zu entscheiden. Kata ist eine Form von aneinander gereihten Techniken, die einen Kampf, gegen mehrere imaginäre Gegner darstellen. Die Kata ist nicht nur die Wettkämpfe wichtig, sondern ist auch ein wichtiger Bestandteil bei der Prüfung.

 

Beim Kumite, den sogenannten Freikampf, hat man hingegen einen Kontrahenten, den man versucht, über eine Punktewertung, zu besiegen.

 

Karate:

 

Die Kampfkunst des Karate (leere Hand) stammt aus Japan.

 

Karate ist keine reine Selbstverteidigung, aber auch kein reiner Sport. Es besteht aus eine Hälfte aus körperlichen Aspekten, zur anderen Hälfte aus Spirituellen.

 

Das wesentliche am Karate-Training ist nicht über Sieg oder Niederlage zu entscheiden, sondern den Charakter des Karatekas zu entwickeln, dass er jedes physisches und psychisches Hindernis überwinden kann.

Prof. M. Nakayama 10. Dan JKA